Jetzt sehen Sie durch » Mai 2012

Ingolf Brökel: im abraum

Ingolf Brökel: im abraum

Dass Brökel die Erinnerung an den (abgeräumten) Ort Sauo und seine Bewohner behutsam, aber ganz unsentimental wach hält, ist ein großes Plus seiner Lyrik.