Jetzt sehen Sie durch » Februar 2013

Wisława Szymborska: Vokabeln

Wisława Szymborska: Vokabeln

Ihr dichterisches Programm: die Dinge zu benennen, nicht neu, sondern bei ihren einfachen Namen und damit gleichzeitig dem Wort Gewicht zu verleihen in einer von Wörtern überfluteten Welt.

Mara Genschel: Zu Andrea Mittags Gedicht „o. T.“

Mara Genschel: Zu Andrea Mittags Gedicht „o. T.“

„Die eigene Rede des andern…‟. Dichter über Dichter: Mara Genschel – Andrea Mittag.

Lyrik DuMont

Lyrik DuMont

Theo Breuer stellt die Lyrikreihe beim DuMont Verlag vor.

Ilse Blumenthal-Weiss: Ohnesarg

Ilse Blumenthal-Weiss: Ohnesarg

„Ich möchte über die Sonne schreiben, aber die Nacht kommt heraus“, sagt die in New York lebende jüdische Schriftstellerin Ilse Blumenthal-Weiss, Jahrgang 1899, über ihr lyrisches Werk.

Rainer Malkowski: Die Gedichte

Rainer Malkowski: Die Gedichte

Das gesamte lyrische Werk des 2003 verstorbenen Autors, der einer der erfolgreichsten Werbetexter der Bundesrepublik war, wird hier in einem Band vorgestellt.

Rudolf Bussmann: Zu Max Huwyler Gedicht „vor sonnenaufgang“

Rudolf Bussmann: Zu Max Huwyler Gedicht „vor sonnenaufgang“

Rudolf Bussmann präsentiert in der schweizer „TagesWoche“ wöchentlich ein Gedicht seiner Wahl.