Jetzt sehen Sie durch » Juli 2013

Itzik Manger: Poesiealbum 205

Itzik Manger: Poesiealbum 205

Es wurde gesagt: wenn alle jiddische Volksüberlieferung, gottbewahre, verlorenginge, aus dem Werk Itzik Mangers wäre sie wiederzugewinnen.

Hanspeter Brode: Zu Gottfried Benns Gedicht „Herr Wehner“

Hanspeter Brode: Zu Gottfried Benns Gedicht „Herr Wehner“

Auszug aus „1400 Deutsche Gedichte und ihre Interpretationen“.

Franz Fühmann: Gedanken zu Georg Trakls Gedicht

Franz Fühmann: Gedanken zu Georg Trakls Gedicht

Franz Fühmanns erster autobiographischer Essay zu Georg Trakl.

Rudolf Bussmann: Zu Durs Grünbeins Gedicht „Schwarzer Mittwoch“

Rudolf Bussmann: Zu Durs Grünbeins Gedicht „Schwarzer Mittwoch“

Rudolf Bussmann präsentiert in der schweizer „TagesWoche“ wöchentlich ein Gedicht seiner Wahl.

Karl Krolow: Herodot oder der Beginn von Geschichte

Karl Krolow: Herodot oder der Beginn von Geschichte

„Lesen wir hier die Duineser Elegien Karl Krolows?“ fragt Nachwortschreiber Klaus Jeziorkowski.

Hans J. Fröhlich: Zu Gottfried Benns Gedicht „Turin“

Hans J. Fröhlich: Zu Gottfried Benns Gedicht „Turin“

Auszug aus „1400 Deutsche Gedichte und ihre Interpretationen“.

Ralph Grüneberger: Poesiealbum 198

Ralph Grüneberger: Poesiealbum 198

Die erste Gedichtsammlung als 33jähriger.

Rudolf Bussmann: Zu Jan Wagners Gedicht „patience“

Rudolf Bussmann: Zu Jan Wagners Gedicht „patience“

Rudolf Bussmann präsentiert in der schweizer „TagesWoche“ wöchentlich ein Gedicht seiner Wahl.