Jetzt sehen Sie durch » Juni 2014

Dénes Krusovszky: Wie schön das Kaputtgehen ist

Dénes Krusovszky: Wie schön das Kaputtgehen ist

Verlassenheit und Fremdsein sind in den Gedichten Dénes Krusovzskys auf eine Weise dargestellt, dass wir uns darin heimisch fühlen können.