Jetzt sehen Sie durch » Juli 2014

Peter Engstler: Strophen eins

Peter Engstler: Strophen eins

So verabschiedet sich der Autor „Jeder Wunsch faßbar gleich dem verzauberten Bilde gerissenes Stroh“.