Jetzt sehen Sie durch » Oktober 2017

Robert Kelly: Die Sprache von Eden

Robert Kelly: Die Sprache von Eden

„… ein weit ausgreifendes, psychoanalytisches Gedicht“ wird konstatiert.

Adolf Dresen: Poesiealbum 332

Adolf Dresen: Poesiealbum 332

Der leidenschaftliche Sternengucker und menschenliebende Provinzkenner sucht in seinen Gedichten nach den Punkten, da sich die Ideale mit den Entzauberungen berühren.

Hans Magnus Enzensberger: Die Furie des Verschwindens

Hans Magnus Enzensberger: Die Furie des Verschwindens

Das letzte Kapitel des Bandes dagegen – „Die Furie des Verschwindens“ – besteht aus Wach- und Schlafträumen, Meditationen und Geisterbildern.

#tuerlesung 0.07 – Ilma Rakusa: Impressum: Langsames Licht

#tuerlesung 0.07 – Ilma Rakusa: Impressum: Langsames Licht

Ilma Rakusa liest am 14.6.2017 für planetlyrik.de Gedichte aus dem Band „Impressum: Langsames Licht“.

Seite 1 von 41234