Jetzt sehen Sie durch » November 2017

Ales Rasanau: Hannoversche Punktierungen

Ales Rasanau: Hannoversche Punktierungen

„Es sind auf einen Punkt zusammengedrängte Nachrichten, einfach auf den ersten Blick und dennoch Rätselgebilde, zu entschlüsseln.“ verrät das Nachwort.

Reinhard Bernhof: Poesiealbum 331

Reinhard Bernhof: Poesiealbum 331

Bernhof hatte seinerzeit einige gelobte Gedichtbände in renommierten DDR-Verlagen veröffentlicht; dessenungeachtet kam damals kein Poesiealbum zustande.

Horst Samson: Kein Schweigen bleibt ungehört

Horst Samson: Kein Schweigen bleibt ungehört

Es sind (außer zwei Texten) unveröffentlichte Gedichte aus der Zeit vor und nach der Emigration von Horst Samson im März 1987.

Ralph Pordzik: Mit deutschen Untertiteln

Ralph Pordzik: Mit deutschen Untertiteln

Man könnte es den Exodus aus dem einfachen Bild oder auch die Wiederentdeckung des poetischen Impulses in allen Domänen nennen, was Ralph Pordzik in seinem jüngsten Gedichtband unternimmt.

Hans Rudolf Hilty: Symbol und Exempel

Hans Rudolf Hilty: Symbol und Exempel

Gedankengänge über sprachlichen und gesellschaftlichen Strukturwandel. Vorspann 2.