Jetzt sehen Sie durch » Februar 2018

Felix Philipp Ingold: Niemals keine Nachtmusik

Felix Philipp Ingold: Niemals keine Nachtmusik

Enthält thematisch höchst unterschiedliche, informell, nach innerer Notwendigkeit angelegte, teils in Prosa-Betrachtung mündende Gedichte Felix Philipp Ingolds aus den letzten zehn Jahren, dazu ein Hörstück für drei Stimmen.

Richard Pietraß: Schattenwirtschaft

Richard Pietraß: Schattenwirtschaft

In seinen Gedichten 1986–1999 tritt Richard Pietraß aus dem Kernschatten von Lebensmitte und Wendejahren.

Mara-Daria Cojocaru: Anstelle einer Unterwerfung

Mara-Daria Cojocaru: Anstelle einer Unterwerfung

Eine neue Arten- und Beziehungskunde im Spiel mit Fachsprachen und poetischen Formen, die zum Nachforschen und Einfühlen gleichermaßen einladen, bis der Leser, unverhofft, seine Verwandtschaft mit dem Regenwurm entdeckt.

Ruth Wolf-Rehfeldt: Schrift Stücke

Ruth Wolf-Rehfeldt: Schrift Stücke

Typewritings und Gedichte.

Thomas Bernhard: Auf der Erde und in der Hölle

Thomas Bernhard: Auf der Erde und in der Hölle

Thomas Bernhards erste Buchveröffentlichung.

Jakob Haringer: In die Dämmerung gesungen

Jakob Haringer: In die Dämmerung gesungen

Von Wulf Kirsten ausgewählte Gedichte.

Seite 1 von 3123