Jetzt sehen Sie durch » September 2019

Ulrike Draesner: berührte orte

Ulrike Draesner: berührte orte

In „berührte orte“ wirft Draesner das sprachliche Netz nach wirklich bereisten Orten aus, fischt nach den historischen, religiösen und medialen Phantasmen von Städten wie Damaskus oder Casablanca und lässt deren Wirklichkeit die Sprache in Schwingung versetzen.