Jetzt sehen Sie durch »

Ernesto Cardenal: Etwas, das im Himmel wohnt

Ernesto Cardenal: Etwas, das im Himmel wohnt

Ernesto Cardenal legt kurz vor seinem 90. Geburtstag einen Band mit neuen Gedichten vor, die noch einmal alle großen Themen seines Denkens anklingen lassen: die Anklage von Gewalt und Unterdrückung überall auf der Welt, die Hochachtung vor Wissenschaft und Kultur, Kunst und Schönheit, die Abscheu gegen Barbarei, der tiefe Glaube an die materielle Einheit allen Seins und die Liebe als Movens und Zielpunkt der Evolution.

Richard Pietraß: Die Aussicht auf das Wort

Richard Pietraß: Die Aussicht auf das Wort

Zum sechzigsten Geburtstag von den Freunden aus seinen Büchern zusammengetragen und herausgegeben.

Heinz Kahlau: Lob des Sisyphus

Heinz Kahlau: Lob des Sisyphus

Gedichte aus einem viertel Jahrhundert.

Robert Şerban: Heimkino, bei mir

Robert Şerban: Heimkino, bei mir

Ein Autor, der nach der Wende von 1989 an die Öffentlichkeit getreten ist und als Vertreter der „Generation 90“ Aufsehen erregt hat.