Jetzt sehen Sie durch »

Ulrike Draesner: kugelblitz

Ulrike Draesner: kugelblitz

kugelblitz: das ist eine Reise in 44 Etappen, durch das Lieben, das Kriegen und das, was danach kommt.

Harald Hartung: Zu Dieter Leisegangs Gedicht „Einsam und allein“

Harald Hartung: Zu Dieter Leisegangs Gedicht „Einsam und allein“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Nora Gomringer: Mein Gedicht fragt nicht lange

Nora Gomringer: Mein Gedicht fragt nicht lange

Nora Gomringers Gedichte fragen nicht lange, stehen einfach da, bringen Kuchen mit, ohne eingeladen zu sein.

Kai Pohl: Andr∅1denballet

Kai Pohl: Andr∅1denballet

Statt Walzer & Tango Erdkaddish & Goodbye.

Wulf Kirsten: Zu Ingeborg Steins Gedicht „Orges welttheater“

Wulf Kirsten: Zu Ingeborg Steins Gedicht „Orges welttheater“

Thüringer Anthologie. Eine poetische Reise.

Robert Gernhardt: Der Ton im Wörtersee

Robert Gernhardt: Der Ton im Wörtersee

Gernhardt war ein viel gerühmter Meister des Vortrags, und niemand konnte ihn besser begleiten als Anne Bärenz (Klavier) und Frank Wolff (Cello).

Walter Hinck: Zu Erich Arendts Gedicht „García Lorca“

Walter Hinck: Zu Erich Arendts Gedicht „García Lorca“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.