Jetzt sehen Sie durch »

Ulla Hahn: Zu Marie Luise Kaschnitz’ Gedicht „Genazzano“

Ulla Hahn: Zu Marie Luise Kaschnitz’ Gedicht „Genazzano“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Andreas Reimann: Das Sonettarium

Andreas Reimann: Das Sonettarium

1975 bis 1995.

Kurt Oesterle: Zu Ludwig Greves Gedicht „Hannah Arendt“

Kurt Oesterle: Zu Ludwig Greves Gedicht „Hannah Arendt“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Sarah Kirsch: Zu Peter Huchels Gedicht „Traum im Tellereisen“

Sarah Kirsch: Zu Peter Huchels Gedicht „Traum im Tellereisen“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Christoph Perels: Zu Yvan Golls Gedicht „Electric“

Christoph Perels: Zu Yvan Golls Gedicht „Electric“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Lyrik eins

Lyrik eins

Am 4. April 2001 präsentierte der Hörfunk des Bayerischen Rundfunks zum ersten Mal in seiner Programmgeschichte eine „Radionacht der Poesie“ in Bayern2Radio.

Barbara Frischmuth: Zu Christine Lavants Gedicht „Wie gut“

Barbara Frischmuth: Zu Christine Lavants Gedicht „Wie gut“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Harald Hartung: Zu Rainer Maria Rilkes Gedicht „Tränenkrüglein“

Harald Hartung: Zu Rainer Maria Rilkes Gedicht „Tränenkrüglein“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.