Berlin ist ein Gedicht

Berlin ist ein Gedicht

KUHLE WAMPE

hör jetzt mir zu: das gebiet von dem ich spreche
ist ein trostloses gebiet. beiß-mokum. pankflorenz.
und die wasser der wuhle sind widrig vor schaum.
fließen auch kaum. stockende rede / stehender
aaaaaspruch:

von darmschleimerei und bolzenbeschuß. eklem
aaaaamolken-
marktgeruch. doch ich lag schmieg geduckt im verhau
und hatte acht der verdunklung des blocks. das bal-
dige heben des rocks. wir betreten zwille-milieu.

schimmeln auf hohem niveau. der schmier ein bückstück
vor die glocke hauen – das ist das glück! abdruckver-
stärkt. und – kuttenträger aufgemerkt: die unsrige wird
bald („kampfgruppe august stramm“) vollschlanke zwanzig

jahre alt. kuhle wampe. ständig auf mampe. klarem mit
speck. dann folgt als schmerzlich märzliches fanal:
die schwanenschmelze im landwehrkanal. kant-krise ecke
knesebeck. ausgesprochen angebrochne köpenicker blut-

woche. bis schließlich irgendwas im dichterinneren pas-
siert / die lage zügig eskaliert / er völlig aus dem
gleis gerät: schwarze pumpe krumme lanke blaschko wutzky
buch röntgental zepernick golm buhmannsruh immerzu…

Ulf Stolterfoht

 

 

 

Berlin ist ein Gedicht

präsentiert eine Auswahl der schönsten, eigenwilligsten und unterhaltsamsten Gedichte über Berlin und führt mitten hinein in das Dickicht einer Metropole. Das Buch lädt ein zu einem poetischen Stadtrundgang, zu einer Entdeckungsreise, die die Atmosphäre dieser besonderen Stadt, in deren Herz ebenso wie in den Randzonen, vielstimmig zum Ausdruck bringt. Ein literarischer Führer durch Berlin, der neben bekannten und beliebten Texten der gegenwärtigen Lyrik einen besonderen Platz einräumt und viele bislang unveröffentlichte Gedichte vorstellt. Zu Wort kommen u.a. Gottfried Benn, Wolf Biermann, Björn Kuhligk, Volker Braun, Adolf Endler, Rolf Haufs, Günter Grass, Durs Grünbein, Erich Kästner, Günter Kunert, Reiner Kunze, Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz, Arne Rautenberg, Kurt Tucholsky und Jan Wagner.

Fischer Taschenbuch Verlag, Klappentext, 2001

 

Fakten und Vermutungen zum Herausgeber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.