Golem

Mein Bewusstsein, vermute ich mit A. Z., ist nichts als ein Entwurf, eine Übereinkunft; nichts als eine kommunizierende (und aber womit kommunizierende?) Röhre, aus der nie nicht Angst aufscheint, aufkommend vom Grund, hochblubbernd aus jenem düstern Magma, in dem, vor allem Wissen, winzige Kristalle sehr langsam zerfielen und sich zu Wolken türmten, zu Gefühlen wurden. Gestalt seien wir bloss, meint A. Z. – und nach so langer Zeit des Wartens, des Vergessens sieht er das wohl richtig –, um die Unbeständigkeit zu rechtfertigen, aus der wir geknetet wurden wie die Erde aus dem Feuer, das in ihr nachglüht. Oder umgekehrt. Geknetet wie das Feuer, das in der kalten Riesenfaust zum Erdball geriet.

 

aus: Felix Philipp Ingold: Gegengabe
zusammengetragen aus kritischen, poetischen und privaten Feldern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0:00
0:00