Schachverbot

(… da werden
noch mehr schwarz und weißer
wenn zuletzt
zögernd nach dem Vorentscheid
die Rechte überm Brett
kreist
einhält
weiter kreist:)      SCHACHVERBOT 

Deren Kommandos nämlich sind
scharf sind
wie Schüsse nein
kein Schach mehr jetzt
ist es offiziell
verboten nach viertausend Jahren
das Spiel ist aus
in – (»Tee?« – »He? ran!..«) 

(Und während die Abbruchstellungen geräumt
am Rundfunk Marschmusik
übertönt die dumpfen Salven
fragen Vorsichtigere nach dem Unglück
das Zittern
ein knappes Atemholen
vor den Nachrichten am Abend
keine Frage
das mit dem Landesmeister
gleich erschossen
und aus seiner Faust der weiße König
rollte
rasch zertreten
von einem Hüter der islamischen
der Revolution:)

Da werden noch mehr weiß und immer
schwärzer das Vergessen
bis zuletzt …

 

aus: Felix Philipp Ingold: Haupts Werk Das Leben
Ein Koordinatenbuch vom vorläufig letzten bis zum ersten Kapitel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0:00
0:00