Fraglich

Daß es beim Reden vielmehr um die Frage als um die Antwort … die Wahrheit geht, weiß Rabbi Nahman von Bratzlaw: »Die wahre Frage erwartet die Antwort nicht.«
Vielleicht sollte also die Wahrheit überhaupt als das bestimmt werden, was die Frage ist, das Fragwürdige. Blanchot meint jedenfalls, die Antwort … vor allem wohl die wahre Antwort … sei stets »die Enttäuschung der Frage«.


aus: Felix Philipp Ingold: Freie Hand.
Ein Vademecum durch kritische, poetische und private Wälder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.