Juli 1918

In ihrem Tagebuch notiert die Zwetajewa einen Ausspruch ihrer kleinen Tochter Alja: »Marina, wenn du schreibst, verrückst du nur die Hand, und schreiben tut die Seele.«

Share on Facebook0Email this to someoneShare on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0

aus: Felix Philipp Ingold: Freie Hand.
Ein Vademecum durch kritische, poetische und private Wälder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.