Mitläufer

Meine neuen Jeans machen beim Gehen, vor allem beim Treppensteigen, ein Wetzgeräusch, das dem sanften Schnauben und Schnappen eines Hunds so ähnlich ist, daß ich schon mehrmals unwillkürlich mich gebückt oder umgewandt habe, um ihm die dunkle Stirn zu streicheln. Doch immer war da keiner.


aus: Felix Philipp Ingold: Freie Hand.
Ein Vademecum durch kritische, poetische und private Wälder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.