Status

Die Luft mit leichtem spätseptemberlichem Dunst, so daß man ihre Durchsichtigkeit zu sehen glaubt, leichter Atem, fast greifbar das Licht, die Temperatur genau so kühl und genau so warm, daß ich sie mit dem ganzen Körper als angenehm empfinden kann, es ist ein in sich labiler Zustand … Stillstand und als solcher ein idealer Status, wie weder das Leben noch die Geschichte, weder Natur noch Kultur ihn aufrechterhalten könnten, ohne sich dadurch selbst in Frage zu stellen.


aus: Felix Philipp Ingold: Freie Hand.
Ein Vademecum durch kritische, poetische und private Wälder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.