Jetzt sehen Sie durch » Artmann, H.C.

H.C. Artmann (Hrsg.): Lyrik als Aufgabe

H.C. Artmann (Hrsg.): Lyrik als Aufgabe

Das Buch umfaßt Arbeiten von 21 Studentinnen und Studenten der Klassen H.C. Artmanns an der Schule für Dichtung in Wien im Zeitraum von 1992–1994. Vom Einzelgedicht über lyrische Prosa bis zum Lyrikzyklus spannt dieser Band einen Fächer von Schreibansätzen auf: Lyrik als Aufgabe.

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Der Meister der Himmelsrichtungen

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Der Meister der Himmelsrichtungen

Band X der poetischen Werkausgabe beinhaltet H.C. Artmanns Auskünfte über das poetische Werk, Klaus Reicherts Texte zu H.C. Artmann und eine Bibliographie aller Buchausgaben der Gedichte H.C. Artmanns in deutscher Sprache, die Zeitschriften mit Erstveröffentlichungen und Übersetzungen von Gedichten.

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Zimt & Zauber

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Zimt & Zauber

In diesem Band findet man u.a. Haiku und Beiträge zu einer Renshi-Kettendichtung.

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Aus meiner Botanisiertrommel

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Aus meiner Botanisiertrommel

Die Sammlung von Balladen und Naturgedichten.

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Die Kindergedichte

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Die Kindergedichte

Dieser 7. Band der Werkausgabe enthält „Allerleirausch‟, „Böse Formeln‟ und „Ein Büchlein Zaubersprüchlein‟.

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Epigrammata & Quatrainen

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Epigrammata & Quatrainen

Dieser Band versammelt die Pastiche-Gedichte, die vor allem der intensiven Beschäftigung mit dem Barock entstammen. Aber auch außereuropäische Formen werden imitiert, hier persische Quatrainen.

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Landschaften

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Landschaften

Dieser Band bringt die großen Zyklen „hirschgehege und leuchtturm‟ (1962) und „landschaften‟ (1966). Dazwischen steht eine in „ein lilienweißer brief aus lincolnshire‟ nicht näher bezeichnete Gruppe von Gedichten, die der Autor als Vorstufen zu den „landschaften‟ bezeichnet.

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Reime, Verse, Formeln

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Reime, Verse, Formeln

– Reime, Verse, Formeln – Lieder zu einem gutgestimmten Hackbrett – Die ausnehmend schönen Lieder des edlen Caspar – oder gemeinhein Hans Wurstel genannt – Anselm, Antonia und der böse Caspar – all das enthält dieser II. Band der Werkausgabe.