Jetzt sehen Sie durch » Poetik

Franz Mon: artikulationen

Franz Mon: artikulationen

Sprachgrenzen sind hier keine Textgrenzen.

Jan Röhnert (Hrsg.): Poesie und Praxis

Jan Röhnert (Hrsg.): Poesie und Praxis

Sechs Dichter im Jahr der Wissenschaft: Paulus Böhmer, Jürgen Becker, Raoul Schrott, Michael Krüger, Willem van Toorn, Antanas A. Jonynas.

Wulf Kirsten: satzanfang

Wulf Kirsten: satzanfang

„saataufgang heißt mein satzanfang.“ schreibt Wulf Kisten im Titelgedicht.

Jan Wagner: Die Sandale des Propheten

Jan Wagner: Die Sandale des Propheten

Wenn Jan Wagner Prosa schreibt, schreibt er über Poesie. Beiläufige Prosa.

Felix Philipp Ingold: Freie Hand

Felix Philipp Ingold: Freie Hand

Ein Vademecum durch kritische, poetische und private Wälder.

Heinz Czechowski: Zu Heinz Czechowskis Gedicht „Die Bitterkeit auf meiner Zunge“

Heinz Czechowski: Zu Heinz Czechowskis Gedicht „Die Bitterkeit auf meiner Zunge“

Ein Gedicht und sein Kommentar. Gegenwart und Gedenken.