Halldór Laxness Halldórsson: Ich bin ein Bauer und mein Feld brennt

Halldórsson-Ich bin ein Bauer und mein Feld brennt

AN DER DEUTSCHEN SPRECHERWELT1

Sie sind ein Deutsch.
Was soll ich Ihnen Saga?

Vielleicht: Herzlichen Glückwunsch zu Ihre Nationalität? Ich werde
nicht gleich fressen Dich, und auch nicht der Menschheit Richter
sein. Denn ich will tragen Deine Kleid, und küssen Deine Frau.

Vielleicht soll ich fragen, wo ist der nächste BMW-Händler, ich
brauch ein Jeep X6… Ding, wie Du wissen brauch ich eins in Farbe
von die Batman-Auto, das machen kann die Reise von Freiburg
nach Rostock in sehr kurz verrückte Zeit.
Sowieso, ich brauch einen.
Brauch ihn sofort. Gib ihn her Mann.

Brauch auch: Eine eiskalte Spezi in Cup-Holder und geladene
Heckler & Koch auf das Beifahrersitz. Dazu noch ich
bereit für Kiste Licherbier und viele
scharfe Lamachun.
Mit Huhn in Handschuhfach.

Denn ich bin auf Mission. Mission ist Antwort auf Frage: „Was hätt
ich Euch gesagt, vor tausend Jahren?“ Hätt ich, hast Du
mich angesehn, auf Deine Art? Wer hätte weinen
können da?

Ich leben auf Eiland. Sie wissen nicht, meine Gemüte. Sie wissen
nicht, meine große Erwarten. Sie sehen nicht besser als ich. Ich
sehen Zukunft, aber Sie sind nur eine dunkle Bier in eine große
Glas, und Kölnisch Wasser wie tropft ganz langsam über Nacken
feucht auf eine steife Kragen.

Kommt küssen. Wirklich. Zeig mir die Welt, wie Du siehst.
Zeigen Sie mir Ihre alte Eisenbahn und die Trompetenhorn, das
schon Ihre Großvater hatte. Zeigen Sie mir eine Bild von Ihre
Großmutter Hermann, wie sie aß Kutteln.
Und wer sagt, er wolle nicht haben das alles, der lügt. Sie
sollten wollen.

Und jetzt werde Ihnen ich etwas sagen von mich.

Ich bins – Ihr Favorit. Der aus dem Norden hoch. Die kleine
Islandpferd, das Lava erstarrt, die Muskeln, die Du nicht trainiert.
Der Ruderboot, das gleitet hinab Deine untere Rückenpartie, ich
bin der kalte Nordwind, an den Küsten teils frische Ost- bis Nordost,
in mir können Spuren von Nüsse enthalten sein. Ich bin der Johann,
neugeboren, der Riese2, gekleidet in eine Kaftan aus Schwarz. Mit
mir ist garantiert das Laufen gut. Sie Käse mögen? Ich gerne ihn
reden herbei. Sie wollen das?

Gut, aber erst:
Wo, he, Verräter, bleibt mein BMW?

 

Halldór Laxness Halldórsson liest „An der Deutschen Sprecherwelt“.

 

Christiánður Filipsson und Monika Rinck lesen ein Gedicht von Halldór Laxness Halldórsson, in vulkanischer Trance.

 

Die Gewässer Islands sind leergefischt,

der Aluminium-Kurs stürzt ins Bodenlose. Darum beschloss die Regierung unlängst, den Dichter Halldór Laxness Halldórsson, Enkel des Nobelpreisträgers Halldór Laxness, zu verstaatlichen. Die mit seinen Werken im Ausland erzielten Einnahmen sollen auf lange Sicht die geschwächte Wirtschaft des Landes stabilisieren. Und so geschah es. Unterstützen auch Sie mit dem Kauf dieses Gedichtbands die angeschlagene Ökonomie des europäischen Nordlichts, der größten kleinsten Insel der Welt. Es ist eine Investition, die sich lohnt. Denn jedes dieser Gedichte bietet neben Gewalt, Konzepten, Sex, geliebten Vehikeln und Drogen mindestens einen Einfall, der hundert Millionen Euro netto wert ist, wenn er realisiert würde. Übersetzt wurden die Texte im Zustand vulkanischer Trance, in den Tagen der Europameisterschaft 2016, von Christiánður Filipsson, Emir und Großeigner isländischer Staatsanleihen auf den Panama-Inseln.

roughbooks, Ankündigung

 

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

Weiterer Beitrag zu diesem Buch:

Hendrik Jackson: pfeffrig pfeffrig: …
fixpoetry.de, 12.9.2016

 

Fakten und Vermutungen zum Übersetzer
shi 詩 yan 言 kou 口

 

Fakten und Vermutungen zum Autor

 

Halldór Halldórsson – Hvert örstutt spor.AVI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.