Nämlich Menschennatur 2007-03-24 Gewiss Sprachdesign Borges Nachgeschrieben Lesezeichen [2] 2007-05-17 René Char 2008-06-09

Wisława Szymborska: Vokabeln

Wisława Szymborska: Vokabeln
Ihr dichterisches Programm: die Dinge zu benennen, nicht neu, sondern bei ihren einfachen Namen und damit gleichzeitig dem Wort Gewicht zu verleihen in einer von Wörtern überfluteten Welt.

Gisbert Kranz (Hrsg.): Gedichte auf Bilder

Gisbert Kranz (Hrsg.): Gedichte auf Bilder
Anthologie und Galerie.

#tuerlesung 0.05 – Joerg Waehner: Feuer / Leib

#tuerlesung 0.05 – Joerg Waehner: Feuer / Leib
Joerg Waehner liest am 8.8.2016 für planetlyrik.de Gedichte aus dem Band „nervoese gesten“ Aktaion Edition, Berlin 2002
Juri Kusnezow: Poesiealbum 274

Juri Kusnezow: Poesiealbum 274

Niemand hat so wie Kusnezow die Leere, die Ziel- und Sinnlosigkeit jenes Jahrzehnts, das später als das des gesellschaftlichen Stillstandes umschrieben wurde, mit einer solchen geistig-emotionalen Konsequenz des romantischen Aufbegehrens dargestellt, schwankend zwischen Resignation vor der Gegenwart und Kraftgewinn aus dem Mythos der Vergangenheit.
Richard Pietraß: Pariser Lust & Au Plaisir de Paris

Richard Pietraß: Pariser Lust & Au ...

Eine Auswahl dieser Gedichte findet man auch in einem Künstlerbuch von Eva Gallizzi.
Ezra Pound: Lesebuch

Ezra Pound: Lesebuch

Aus Anlaß seines 25. Todestages am 1. November 1997 erscheint diese repräsentative Auswahl aus dem Werk eines der größten Dichter des Jahrhunderts. Der konzise und kenntnisreiche biographische Essay „Ezra Loomis Pound. Kontakte und Leben“ von Eva Hesse gibt einen Überblick über Leben und Werk des Schriftstellers.
Ossip Mandelstam: Poet’s Corner 8

Ossip Mandelstam: Poet’s Corner 8

In Abwandlung eines Ausspruches von Ossip Mandelstam: Beim Jüngsten Gericht werdet ihr gefragt werden, ob ihr den den Dichter Ossip Mandelstam verstanden habt; ihr werdet Nein sagen müssen. Ihr werdet gefragt werden, ob ihr ihn gelesen habt – falls ihr das bejahen könnt, wird euch vieles vergeben werden.
Jannis Ritsos: Deformationen

Jannis Ritsos: Deformationen

Eine Auswahl von Gedichten und Prosatexten aus dem veröffentlichten und unveröffentlichten Werk von J. Ritsos. Ein persönliches aber auch einmalig schönes Portrait des 1990 verstorbenen Dichters.

„Suppe Lehm Antikes im Pelz tickte o Gott Lotte“

Trompeten

(mit Pomp an Ort treten). – Prompte Themen.

Michel Leiris ・Felix Philipp Ingold

– Ein Glossar –

lies Sir Leiris leis

Würfeln Sie später noch einmal!

Luchterhands Loseblatt Lyrik

Planeten-News

Tagesberichte zur Jetztzeit

Planetlyrik an Erde

Thomas Geiger / Vincent Sauer: Zu Thomas Klings Gedicht „thüringer ton 2“