InschriftFraglichWeiß (II)Exil (II)StatusRezeptBotschaftVerwählt7. AprilGewohnheitsrechtKüchenmusikInteressantTäter (I)SchraubenmutterFeierabendBlendungSumVariaMittag (III)Schweigen (I).Siesta (II)Fliegenpein«Exil (I)Person

Rolf Schneider: Zu Sarah Kirschs Gedicht „Im Juni“...

Rolf Schneider: Zu Sarah Kirschs Gedicht „Im Juni“
Gedicht und Interpretation aus der „Frankfurter Anthologie“.
Hartmut Brie: Beschwörungen

Hartmut Brie: Beschwörungen

Im „Ringen mit Wagnis und Magie irgendwie folgenreich“.
Silke Scheuermann: Der Tag an dem die Möwen zweisp...

Silke Scheuermann: Der Tag an dem die Mö...

Die Autorin traut den Schwingungen der Worte, spielt mit ihnen und nimmt sie lakonisch an die Lein.
Tomaž Šalamun: Wink an die Sphinx

Tomaž Šalamun: Wink an die Sphinx

Erschienen anlässlich der Verleihung des Preises der Stadt Münster für Europäische Poesie an Tomaž Šalamun und Fabjan Hafner am 6. Mai 2007. Der Band versammelt als Erstausgabe im Deutschen bisher unveröffentlichte Gedichte.
Christa Reinig: Der Andere

Christa Reinig: Der Andere

„Der Andere“ von Christa Reinig aus Christa Reinig: Gedichte S. Fischer Verlag, 1963
Volker Braun: Provokation für mich

Volker Braun: Provokation für mich

Was nun: Minnedienst am totalitären Staat oder am Mitmenschen? Das war damals die Frage hier wie dort.
Wolfgang Hilbig: STIMME STIMME

Wolfgang Hilbig: STIMME STIMME

„Stimme Stimme‟ ist die einzige Buchveröffentlichung von Wolfgang Hilbig in der DDR.
Seite 279 von 286« Erste...277278279280281...Letzte »

„Suppe Lehm Antikes im Pelz tickte o Gott Lotte“

Hiroshima

(hier:) roher Maschinensame. – Arschschmiere. – Ohne Schirm am Mars. – Amors Schimmer.

Michel Leiris ・Felix Philipp Ingold

– Ein Glossar –

lies Sir Leiris leis

Würfeln Sie später noch einmal!

Luchterhands Loseblatt Lyrik

Artikel im Update

Planeten-News

Tagesberichte zur Jetztzeit

Planetlyrik an Erde

Planet Lyrik an Erde
Bert Papenfuß: naif