ScheißeReisetopographieStichwort FensterlädenEinschlafen – aufwachenVermögenMeldungenJudenstaatBVierzigWollenIm Buch, zum Buch

Rudolf Bussmann: Zu Uwe Kolbes Gedicht „Seit halb ...

Rudolf Bussmann: Zu Uwe Kolbes Gedicht „Seit halb fünf“
Rudolf Bussmann präsentiert in der schweizer „TagesWoche“ wöchentlich ein Gedicht seiner Wahl.

Lars Gustafsson: Zu Edith Södergrans Gedicht „Mein...

Lars Gustafsson: Zu Edith Södergrans Gedicht „Mein Leben, mein Tod und mein Los“
Lars Gustafsson schreibt über das Wunderbare und Rätselhafte in diesem Gedicht.

Richard Pietraß: Wandelstern

Richard Pietraß: Wandelstern
Die Naturgedichte.

Oskar Pastior: Feiggehege

Oskar Pastior: Feiggehege
Listen Schnüre Häufungen. Text und Porträt.
Peter Rühmkorf: Zu Jakob van Hoddis Gedicht „Welte...

Peter Rühmkorf: Zu Jakob van Hoddis Gedi...

Ein Gedicht von Hundert mit Interpretation.
William Cowper: Die Aufgabe / The Task

William Cowper: Die Aufgabe / The Task

Cowpers poetische Landwirtschaft nämlich spendet ein irdisches Vergnügen, wie es Dichtung nur in Ausnahmefällen gewährt. Dieses Vergnügen ins Deutsche überführt und damit verdoppelt zu haben, sichert Wolfgang Schlüter, wenn schon nicht Gottes, so doch unser fortdauerndes „Wohlgefalln“.
Ossip Mandelstam: Mitternacht in Moskau

Ossip Mandelstam: Mitternacht in Moskau

Die Moskauer Hefte, Gedichte 1930–1934.
Volker Ebersbach: Poesiealbum 168

Volker Ebersbach: Poesiealbum 168

Diese Gedichte gehen den Weg durch eine Landschaft, zu der mehr als Baum und Strauch gehören: vor allem Menschen.

„Suppe Lehm Antikes im Pelz tickte o Gott Lotte“

Romeo

(Moore); erotischer Römer. – Oh! mehr Meer…

Michel Leiris ・Felix Philipp Ingold

– Ein Glossar –

lies Sir Leiris leis

Würfeln Sie später noch einmal!

Luchterhands Loseblatt Lyrik

Planeten-News

Tagesberichte zur Jetztzeit

Planetlyrik an Erde

Überm Buch

Überm Buch
Zeitschrift: Zwischen den Zeilen – Heft 23