In diesen TagenVerwischungKommSchmerzenPGrenzübergangMEinsamkeitGuter RatLichtplastikBrand

Volker Braun: Der Stoff zum Leben 1–4

Volker Braun: Der Stoff zum Leben 1–4
Volker Brauns Zyklus wird in dem neuen Band erweitert und abgeschlossen durch einen vierten Teil „Der Stoff zum Leben 4: TUMULUS“.

Erwin Wickert: Zu Walter Helmut Fritz’ Gedicht „Fe...

Erwin Wickert: Zu Walter Helmut Fritz’ Gedicht „Feuer“
Autoren sehen Autoren. Für eine Anthologie zum 70. Geburtstag von Walter Helmut Fritz ausgewählt.
Ferruccio Delle Cave & Martin Hanni (Hrsg.): ...

Ferruccio Delle Cave & Martin Hanni...

In diesem Band sind die Preisträger des „Lyrikpreises der Stadt Meran“ von 1993-2008 mit ausgewählten Gedichten versammelt. Die abgedruckten Texte sind auf einer beigelegten CD zu hören.
Wolfgang Heidenreich (Hrsg.): Stimmen Stimmen

Wolfgang Heidenreich (Hrsg.): Stimmen St...

Die Peter-Huchel-Preisträger/innen von 1984–2003 werden hier zum 100. Geburtstag von Peter Huchel mit einer Bio-Bibliographie, ausgewählten Gedichten, der Laudatio und Dankesrede vorgestellt.
Schule für Dichtung (Hrsg.): für h.c.

Schule für Dichtung (Hrsg.): für h.c.

h.c. artmann, lehrer und patron der „schule für dichtung in wien‟, begeht 1996 seinen 75. Geburtstag. mit speziell für diesen anlaß gefertigten stücken gratulieren einige der namhaftesten künstler und künstlerinnen unserer zeit dem großen dichter und freund und demonstrieren damit zugleich auch seinen großen einfluß, nicht nur auf die literatur, sondern auch auf die bildende kunst, musik, theater und performance.
Eberhard Häfner: Irrtum zeigt im Alphabet Methode

Eberhard Häfner: Irrtum zeigt im Alphabe...

Das Zischen der Schlangen, kryptische Fetzen und Nachrichten aus Kaffeesatz
Klaus Schuhmann: Zu Gottfried Benns Gedicht „Klein...

Klaus Schuhmann: Zu Gottfried Benns Gedi...

Vom Umgang mit Lyrik der Moderne.
Egmont Hesse (Hrsg.): Sprache & Antwort

Egmont Hesse (Hrsg.): Sprache & Ant...

Sascha Anderson, Stefan Döring, Bernd Igel, Uwe Kolbe, Andreas Koziol, Leonhard Lorek, Gert Neumann, Bert Papenfuß, Rainer Schedlinski und Ulrich Zieger sind mit z.T. bisher unveröffentlichten Texten vertreten. Genauso wichtig aber sind die Gespräche, die Egmont Hesse mit diesen Autoren geführt hat, und in denen sie ihre Art der Literatur begründen, auf hohem Niveau und dem Ernst einer großen Verantwortung.

„Suppe Lehm Antikes im Pelz tickte o Gott Lotte“

Sarastro

o Astralzar! – (Rast oder Start?) – Sarah und Stroh (ohne h). – Rostrot: Aster. – Art, Ast, Ort.

Michel Leiris ・Felix Philipp Ingold

– Ein Glossar –

lies Sir Leiris leis

Würfeln Sie später noch einmal!

Luchterhands Loseblatt Lyrik

Planeten-News

Tagesberichte zur Jetztzeit

Planetlyrik an Erde

Überm Buch

Überm Buch
Ingolf Brökel: eben