Versprochen 17. Februar 6 Uhr 13 Homo s-sa-sapi … ens Einfluß (II) Doderer Vezelay Paradies 22. März Vorvergangenheit Versprochen Montag Zwischenzeit Denkmal Geburtstag 26. Februar Lücke Geschieden Vase Lebenszeit Kreta Schriebsal Sonntag (I) Aufgeklärt

Erich Arendt: Sämtliche Gedichte – Bergwindballade...

Erich Arendt: Sämtliche Gedichte – Bergwindballade
Gedichte des spanischen Freiheitskampfes unter dem Motto „Rückblickend singe ich‟.

Gerhard Falkner: Kanne Blumma

Gerhard Falkner: Kanne Blumma
Falkner erprobt die akustischen Mittel des Fränkischen am zeitgenössischen Gedicht – und hält dabei aus den Labyrinthen des Dialekts heraus doch immer den Blickkontakt mit der großen Dichtung wie auch den vielfältigen formalen Möglichkeiten der Moderne.

Ivan Blatný: Alte Wohnsitze

Ivan Blatný: Alte Wohnsitze
In den Gedichten aus „Alte Wohnsitze“ schlägt der in England gestrandete Blatný einen Bogen zwischen seinem Leben in der Nervenheilanstalt und dem der frühen Jahre, zwischen seinen neuen und alten Wohnsitzen, den englischen Stadtlandschaften und der Umgebung Brünns: ein subtiles Porträt des Dichters auf der Suche nach der gegenwärtigen Zeit zwischen Klinik und Gedächtnis.

Lyrik beim Carl Hanser Verlag

Lyrik beim Carl Hanser Verlag
Theo Breuer stellt Lyrik beim Carl Hanser Verlag vor.
Juan Ramón Jiménez: Herz, stirb oder singe

Juan Ramón Jiménez: Herz, stirb oder sin...

Das bedeutende Spätwerk wurde in dieser Zusammenstellung ausgespart.
Carl-Christian Elze: gänge

Carl-Christian Elze: gänge

Elzes Zugriff aufs Kreatürliche und Traumhafte ist beunruhigend und komisch zugleich.
Hilda Doolittle (H. D.): Hermetic Definition / Hei...

Hilda Doolittle (H. D.): Hermetic Defini...

Mit 74 Jahren, ein Jahr vor ihrem Tod, wird der Dichterin Hilda Doolittle eine grosse Ehre zuteil: als erste Frau wird sie von der American Academy of Arts and Letters ausgezeichnet. H. D., wie sie von Ezra Pound, dem Gefährten ihrer Jugend und Verehrer ihrer frühen Dichtung, genannt wurde, eine Kennerin der antiken Literatur und der Psychoanalyse durch Sitzungen mit Sigmund Freud, eine Pionierin in der Erkundung von männlichen und weiblichen Genderrollen und Teil der Londoner Bohème, fährt zur Preisverleihung – und begegnet dort der letzten Liebe ihres Lebens, einem dreissig Jahre jüngeren Mann. Die Gedichte von „Hermetic Definition“ legen von dieser Begegnung Zeugnis ab, sie setzen die Liebe als Zwiegespräch der Poesie in Gang. Die posthum veröffentlichte Gedichtsammlung steht wie keine zweite für H. D.s lebenslange Suche nach der Komplementarität von Literatur und Leben, Mythologie und Poesie, Lust und Liebe.
Celan wiederlesen

Celan wiederlesen

Die in diesem Band versammelten Vorträge wurden im Rahmen des vom Lyrik Kabinett veranstalteten Begleitprogramms zur Marbacher Ausstellung Celan als Übersetzer im Literaturhaus München im Februar 1998 gehalten.
William Butler Yeats: Funde

William Butler Yeats: Funde

Der thematische Bogen dieser brillant geschriebenen Essays reicht von Aufsätzen über den Begriff der Volksdichtung und das Wesen des Symbolismus bis hin zu Betrachtungen über keltisch-irische Literatur und japanische Theaterkunst.
Seite 3 von 26812345...Letzte »

„Suppe Lehm Antikes im Pelz tickte o Gott Lotte“

Maxime

Max im E; Axiom des Mimen: immer auf Achse! – Mix mal, Imme!..

Michel Leiris ・Felix Philipp Ingold

– Ein Glossar –

lies Sir Leiris leis

Würfeln Sie später noch einmal!

Artikel im Update

Planeten-News

Tagesberichte zur Jetztzeit

Planetlyrik an Erde

Planet Lyrik an Erde

Wortwelten

Wulf Segebrecht: Zu Uwe Kolbes Gedichten „Wie einer doch noch hoffen kann“ / „Bingener Gebet“