Zug- und StockwerklesungIZHegelbewußtseinSzene IVDer TanguteKinoI Londrabar II EngelDie FrauCrénomBestehen

Ingolf Brökel: also

Ingolf Brökel: also
Mit wörtlich genommenen Redewendungen, gegenständlich verwendeten Abstrakta („Lehrstuhl“), viel Ironie und Witz gehen die Verse satirewürdigen Verhältnissen an den Kragen. Die Verwendung zeittypischer umgangssprachlicher Floskeln und gezielt sparsam eingesetzte Endreime garantieren die mit etlichen satirischen Widerhaken versehene Geschmeidigkeit des Gedichts und seine Verständlichkeit und gute Lesbarkeit.

Gennadji Ajgi & Günther Uecker: ЧИЩЕ ЧЕM CMЫC...

Gennadji Ajgi & Günther Uecker: ЧИЩЕ ЧЕM CMЫCЛ / Reiner als Sinn
Bibliophiler Druck in der Erker-Presse.

Durs Grünbein: Nach den Satiren

Durs Grünbein: Nach den Satiren
Fünf Jahre nach „Falten und Fallen‟ zieht der Autor eine Bilanz seiner dichterischen Arbeit vor dem magischen Jahr 2000.

Julia Trompeter: Zum Begreifen nah

Julia Trompeter: Zum Begreifen nah
Bereits der Titel dieses Lyrikdebüts verdeutlicht eine eigene Art Zweifel an der Möglichkeit zur Erkenntnis, ist hier doch eine verspielte und lebenszugewandte, eine neugierige und verblüffend komische Skepsis am Werk.
Wisława Szymborska: Hundert Freuden

Wisława Szymborska: Hundert Freuden

Der Band enthält eine autorisierte Auswahl aus dem Gesamtwerk von 1945 bis 1986.
Leonard Cohen: Songs of a Life

Leonard Cohen: Songs of a Life

Cliché par excellence: „Lord Byron of Rock“.
Gino Hahnemann: EXOGENE ZERRINNERUNG

Gino Hahnemann: EXOGENE ZERRINNERUNG

Auf der Suche nach Freundschaft sprechen Text, Fotos und Collagen unumwunden von schwuler Liebe, voller Energie, spröde, direkt und assoziativ.
Franz Mon: sehgänge

Franz Mon: sehgänge

schritte acht.
Petr Borkovec: Liebesgedichte

Petr Borkovec: Liebesgedichte

Fast noch im Rohzustand, ungeglättet, leicht und mit subtilem Witz kommen diese Gedichte daher: als Stillleben, Fabeln, Naturbilder, Dialoge, Träume und Listen.

„Suppe Lehm Antikes im Pelz tickte o Gott Lotte“

Architektur

Richter reckt sich (arge Kur); artige Taktik: bald tickt die Uhr, bald ruht sie stur. (Ist die Arche auf verkehrter Tour?)

Michel Leiris ・Felix Philipp Ingold

– Ein Glossar –

lies Sir Leiris leis

Würfeln Sie später noch einmal!

Luchterhands Loseblatt Lyrik

Planeten-News

Tagesberichte zur Jetztzeit

Planetlyrik an Erde

Überm Buch

Überm Buch
Alexander Brener: Die Internationale der nichtlenkbaren Torpedos