Peter Härtling: Die Mörsinger Pappel

Härtling-Die Mörsinger Pappel

AM GRAB VON CAMUS IN LOURMARIN

Rosmarin für dich
und
Lavendel für Francine.
Dein Name sinkt
allmählich zurück
in den Stein.
Oben,
in der Stadt,
werden auf der Terrasse
deines Hauses
die Gespräche von damals
laut,
hitzig, die Nacht vergessend –
so, wie du schriebst,
wolltest du
hier
immer den Morgen empfangen,
den Tau versprengen
Anfang,
die im Licht sich
verjüngende Liebe,
und der Fels,
deine Bürde, die unsere,
verliert nun
sein Gewicht
am Fuße des Bergs.

 

 

 

Peter Härtlings Gedichte aus den letzten drei Jahren

haben ein ausgesprochenes oder geheimes Zentrum: Liebeserklärung. Das gilt nicht nur für die Anreden an nahestehende Autoren, an Camus, dessen Moral schon den jungen Härtling beeindruckte und prägte, an Franz Fühmann, mit dem ihn die Friedensidee verband. Auch das Schicksal seiner Mutter, ein einschneidendes Ereignis in Peter Härtlings Leben, erscheint im Gedicht. Liebeserklärungen gibt es an einen Baum, die Mörsinger Pappel, und an Landschaften in Finnland, an vorgestellte Heimat. Und Natürlich: an eine Frau.
Allerdings trägt ein Zyklus den Titel „Schneegedichte“. Melancholie und Wut mischen sich in die Verse und der schöne Augenblick kann die Erfahrung von Vergänglichkeit nicht verdrängen. Aber die Hoffnung?

Suhrkamp Verlag, Klappentext, 1987

 

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Zum 80. Geburtstag des Autors:

Martin Lüdke: Dichter, Erzähler, Zeitgenosse
faustkultur.de, 13.11.2013

Fakten und Vermutungen zum Autor + KLG
Porträtgalerie: Autorenarchiv Susanne Schleyer
Nachrufe auf Peter Härtling: Die Welt ✝ SZ ✝ ST ✝ Tagesspiegel ✝
faustkultur ✝ junge Welt ✝ neue Presse 1+ 2 ✝ Zeit ✝ titel

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

Deutsche Dichterflora-Härtlingfächer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.