Jetzt sehen Sie durch » Celan, Paul

Tränen und Rosen

Tränen und Rosen

Krieg und Frieden in Gedichten aus fünf Jahrtausenden.

Bernd Jentzsch (Hrsg.): Das Wort Mensch

Bernd Jentzsch (Hrsg.): Das Wort Mensch

Ein Bild vom Menschen in deutschsprachigen Gedichten aus drei Jahrhunderten.

Walter Höllerer (Hrsg.): Transit

Walter Höllerer (Hrsg.): Transit

Lyrikbuch der Jahrhundertmitte.

Deutsche Lyrik von den Anfängen bis zur Gegenwart. Gedichte 1900 – 1960

Deutsche Lyrik von den Anfängen bis zur Gegenwart. Gedichte 1900 – 1960

Nach den Erstdrucken in zeitlicher Folge.

Paul Celan: Die Hand voller Stunden und andere Gedichte

Paul Celan: Die Hand voller Stunden und andere Gedichte

Ausgewählt und mit einem Nachwort versehen von Michael Krüger.

Paul Celan: Die Silbe Schmerz

Paul Celan: Die Silbe Schmerz

Die Auswahl übernahm Klaus Schuhmann.