Jetzt sehen Sie durch » Celan, Paul

Harald Weinrich: Zu Paul Celans Gedicht „Und Kraft und Schmerz…“

Harald Weinrich: Zu Paul Celans Gedicht „Und Kraft und Schmerz…“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Walter Jens: Zu Paul Celans Gedicht „Matière de Bretagne“

Walter Jens: Zu Paul Celans Gedicht „Matière de Bretagne“

Dem Geheimnis einer „pars-pro-toto“-Literatur auf der Spur.

Alexander von Bormann (Hrsg.): Die Erde will ein freies Geleit

Alexander von Bormann (Hrsg.): Die Erde will ein freies Geleit

Deutsche Naturlyrik aus sechs Jahrhunderten.

Karl Krolow: Zu Paul Celans Gedicht „In memoriam Paul Eluard“

Karl Krolow: Zu Paul Celans Gedicht „In memoriam Paul Eluard“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Paul Celan: Sprachgitter

Paul Celan: Sprachgitter

Johannes Bobrowski kam „Sprachgitter“ wie eine Destillieranstalt vor, wie eine elegant aufgemachte Alchimistenküche in die er sich nicht hineintraut.

Hermann Burger: Zu Paul Celans Gedicht „Weggebeizt…“

Hermann Burger: Zu Paul Celans Gedicht „Weggebeizt…“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Rolf Schneider: Zu Paul Celans Gedicht „In Prag“

Rolf Schneider: Zu Paul Celans Gedicht „In Prag“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

0:00
0:00