Jetzt sehen Sie durch » Rasanaŭ, Ales

Alas Rasanaŭ: Tanz mit den Schlangen

Alas Rasanaŭ: Tanz mit den Schlangen

Da ist das engagierte, aktuelle Gedicht, Punktierungen, Quanteme, Induktion und Deduktion, die Metapher.

Ales Rasanau: Hannoversche Punktierungen

Ales Rasanau: Hannoversche Punktierungen

„Es sind auf einen Punkt zusammengedrängte Nachrichten, einfach auf den ersten Blick und dennoch Rätselgebilde, zu entschlüsseln.“ verrät das Nachwort.

Ales Rasanaŭ: Der Zweig zeigt dem Baum wohin er wachsen soll

Ales Rasanaŭ: Der Zweig zeigt dem Baum wohin er wachsen soll

Das Wort zeigt dem Gedicht wohin es sehen soll.

Ales Rasanaŭ: Zeichen vertikaler Zeit

Ales Rasanaŭ: Zeichen vertikaler Zeit

Poeme – Versetten – Punktierungen – Betrachtungen eines weißrussischen Autors, der im Ensemble der modernen europäischen Dichtung seinen Platz findet.

Ales Rasanaŭ: Das dritte Auge

Ales Rasanaŭ: Das dritte Auge

Außerordentlicher Zufall plus außerordentliche Gesetzmäßigkeit verbindet sich in der haikuisierten Reduktion des weißrussischen Dichters Ales Rasanaŭ zu Punktierungen.