Jetzt sehen Sie durch »

Johannes Bobrowski: Das Land Sarmatien

Johannes Bobrowski: Das Land Sarmatien

Das Land Sarmatien ist untergegangen. Bobrowski hat es uns wiedergewonnen.

Marie Luise Kaschnitz: Poesiealbum 340

Marie Luise Kaschnitz: Poesiealbum 340

Die Katastrophen zweier Weltkriege, die damit einhergehenden und nicht enden wollenden Unmenschlichkeiten überschatteten ihr Leben und grundieren ihr Werk mit Melancholie.

Eva Hesse: Ezra Pound

Eva Hesse: Ezra Pound

Von Sinn und Wahnsinn.

Johannes Bobrowski: Sarmatische Zeit

Johannes Bobrowski: Sarmatische Zeit

Ausgabe mit der „Pruzzischen Elegie“.

Johannes Bobrowski: Schattenland Ströme

Johannes Bobrowski: Schattenland Ströme

„Bezwingender und beglückender Eindruck einer starken Kontinuität“, steht den „funkelnden Reizen von Sensation, modischem Effekt, Novität“ gegenüber.

Nelly Sachs | Schriftstellerin | Berlin/Stockholm (CD)

Nelly Sachs | Schriftstellerin | Berlin/Stockholm (CD)

Gedichte, Prosatexte und Briefe, Interviewsequenzen und historische O-Töne verbinden sich zu einem akustischen Portrait von Leben und Werk der Schriftstellerin Nelly Sachs.

Peter Huchel: Unbewohnbar die Trauer

Peter Huchel: Unbewohnbar die Trauer

Die verkleinerte Wiedergabe des 1976 geschaffenen bibliophilen Buches von 23 Gedichten und 8 Lithografien.

0:00
0:00