Jetzt sehen Sie durch »

Robert Frost: Promises to keep

Robert Frost: Promises to keep

Höllenmitbringsel: „Was ich über das Leben gelernt habe, kann ich in drei Wörter fassen: Es geht weiter.“

Erich Fried: Befreiung von der Flucht

Erich Fried: Befreiung von der Flucht

Gedichte und Gegengedichte.

Marlen Pelny: Wir müssen nur noch die Tiere erschlagen

Marlen Pelny: Wir müssen nur noch die Tiere erschlagen

Marlen Pelnys Gedichte sind wie Bleistiftzeichnungen alltäglicher Räume, in denen Details der Schwerkraft widersprechen.

Richard Brautigan: Japan bis zum 30. Juni

Richard Brautigan: Japan bis zum 30. Juni

„Gedichte sind Telegramme der menschlichen Seele.“ in einem Interview 1983 für Swiss TV.

Walt Whitman: Grashalme

Walt Whitman: Grashalme

Eine Wiese der Poesie.

Hans Magnus Enzensberger: Zukunftsmusik

Hans Magnus Enzensberger: Zukunftsmusik

Nichts mit Kurzweil. Nichts mit Ray.

0:00
0:00