Richard Pietraß: Grenzfriedhof

Mashup von Juliane Duda zu dem Buch von Richard Pietraß: Grenzfriedhof

Pietraß/Mields-Kratochwil-Grenzfriedhof

KOLONNENWEG

Wo Fuchs und Hase Tunnel gruben
versandet der Kolonnenweg.
Wo Peitschenlampen Schatten schlugen
zweigt ein Pfad zum Angelsteg.

Wo Kübelwagen Leine zogen
dem Kradsoldat die Knarre platzte
streiten Elstern in den Wolken
um die Reste eines Spatzen.

Wo Drähte über Zäunen summten:
übermannshoch Brombeerverhau.
Stachelstarrend nachgewachsen
Distel, Rotdorn, Schlehenblau.

Kremser, Radler, Drachenführer
formieren sich zur Spaßnation.
In die Prozession prescht wedelnd
ein Leinenhundebatallion.

Unter prallen Eichenzweigen
nah dem Fluchtloch einer Ratte
zeigt ein Junge seinen Freunden
lächelnd seine Sommerlatte.

Wo Füsilierbereitschaft funkte
golrutengelb Septemberlicht.
Kolonnenweg, im Sand versunken
Verweht, vernarbt und schon Gerücht.

 

 

 

ZWEI NAHAUFNAHMEN
für Richard Pietraß

krieg der kulturen
das klagen
eines didgeridoos / hier
auf dem parkplatz
des supermarkts
klingt es

clash & trash

wie der weltschmerz
persönlich

 

elektronikmesse

immer raffinierter
wird das fotografieren
doch die motive
sterben aus

Annemarie Zornack

 

 

Richard Pietraß Lesung und Gespräch mit Sebastian Kleinschmidt am 27.3.2018 im Haus für Poesie

Zum 70. Geburtstag des Autors:

Jan Wagner: Lob des Spreewals
Der Tagesspiegel, 11.6.2016

Stefan Sprenger: Dass der Mensch der Stil sein möge
Sprache im technischen Zeitalter, Heft 218, Juni 2016

Fakten und Vermutungen zum Autor + DAS&D +
Übersetzungen 1 & 2 + KLG 1 & 2
Porträtgalerie:  Galerie Foto Gezett + deutsche FOTOTHEK
shi 詩 yan 言 kou 口

 

Das Pietraß _______ Aus einem Bestiarium Literaricum, aufgefunden im Archiv des Museo Rhinum; übersetzt von Peter Böthig

 

Bild von Juliane Duda mit den Übermalungen von C.M.P. Schleime und den Texten von Andreas Koziol aus seinem Bestiarium Literaricum. Hier „Der Pietraß“.

 

Richard Pietraß liest am 4.5.2018 für planetlyrik.de die 3 Gedichte „Hundewiese“, „Klausur“ und „Amok“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

0:00
0:00