Die literarische Weltfrage

adhoc- Die literarische WeltfrageDie Welt outet sich heute mit einer literarischen Wetten dass…? Kolumne als Reich-Ranicki und Gott-Schalk Erbe. Zwei von 10 Wettfragen zur Güte:

Wetten, dass Peter Handke deutsche, französische und serbische Bleistiftminen allein am Geruch unterscheiden kann?

Wetten, dass es keinem Chef eines deutschen Publikumsverlags gelingt, die aktuellen eigenen Buchcover ohne Titelschriftzug fehlerfrei von denen der Konkurrenz zu unterscheiden?

Die Herausfordererfrage, die wir dazu in die Runde schmeißen, lautet:

Wetten, dass Sie eine wunderbare Frage zur Lyrik finden? Sie müssen sie nur als Kommentar posten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.