2008-07-05

Endlich … allein! Doch zweidrei Nullen weiter
holt der Duft den Hunger
wieder ein und hängt ihm nach. Die Leere

impfen! Im Pferch des fetten Trauerflors gilt
für die Dornen Tränenform.
Was herzwärts rollt. Was Seele will und

ist geschwärzt für besseren Beginn.
Noch besser als der Same brüht ach bloss
ein ungebrauchter Blitz der

langsam in die Erde fährt und sie zum Reden
bringt. Das Wüst und Leer heisst über-
setzt nichts anderes als einsam wie ein Laib.

 

aus: Felix Philipp Ingold: Gegengabe
zusammengetragen aus kritischen, poetischen und privaten Feldern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.