Gellu Naum: Zähne von Worten zermalmt

Naum-Zähne von Worten zermalmt

ZYKLUS

Jeden herbst und jedes frühjahr
zog großvater mit den schafen durch den karpaten-balkan-raum
hin und zurück
und die schafe machten mähh
auf diese weise ausdruck verleihend den stummen gesetzen der migration

eines schönen tages starben die schafe

in seiner einsamen transhumanz
ließ großvater sich einen langen schnauzbart stehen
und trieb eine herde von steinen vor sich her

dann starb auch der großvater
sein schnauzbart wurde noch länger
die steine drangen in die erde ein
und rupften an seinem schnauzbart

 

 

 

 

EINE KNOPFLEISTE VERBEUGUNG VOR GELLU NAUM

Ich sah einmal auf der Buchmesse Gellu Naum,
wie er mit einem schwarzen Messer einen Apfel teilte,
René Magritte hatte große runde Knöpfe auf seinen Mantel genäht,
und senkrecht fielen schwarze Männer aus den buschigen Augenbrauen
von Gellu Naum.

Sirius dunkles Sinnieren ein Wintersechseck lag auf seinen Knien,
und Gellu Naum schaute mich an, diese große schützende Einsamkeit,
ein Antlitz am Hang. Knopfleiste Verbeugung, zuletzt
schwieg er, sagte fast nichts, Huldigungs-
briefe las er, mit offenem Mund und geschlossenen Augen.

Volker Sielaff

 

Fakten und Vermutungen zur Übersetzerin
Fakten und Vermutungen zum Autor
Porträtgalerie

 

Gellu Naum im Gespräch.

Keine Antworten : Gellu Naum: Zähne von Worten zermalmt”

Trackbacks/Pingbacks

  1. montage nr. 131 | werkmaschine - […] alle worte sind volker sielaff eine knopfleiste verbeugung vor gellu naum […]
  2. montage nr. 127 | werkmaschine - […] alle worte sind gellu naum (und oder anemone latzina) zyklus […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.