Jetzt sehen Sie durch »

Johannes Bobrowski: Wetterzeichen

Johannes Bobrowski: Wetterzeichen

Dieser dritte Band mit Gedichten von Johannes Bobrowski ist keine Nachlaßpublikation im eigentlichen Sinne.

Heinz Czechowski: Kein näheres Zeichen

Heinz Czechowski: Kein näheres Zeichen

Wer nach Anliegen und Absichten dieser Gedichte fragt, braucht nicht lange zu suchen.

Volker Braun: Gedichte

Volker Braun: Gedichte

Eine Auswahl in chronologischer Folge aus den Bänden „Provokation für mich“ (1965), „Wir und nicht sie“ (1970), „Gegen die symmetrische Welt“ (1974) und „Training des aufrechten Gangs“ (1979).

Ingolf Brökel: Poesiealbum 313

Ingolf Brökel: Poesiealbum 313

Seine auf trockenen und feinsinnigen Witz bauende Gesellschaftskritik kommt als exaktes Sprach- und Verdichtungsspiel daher.

Günter Kunert: Unterwegs nach Utopia

Günter Kunert: Unterwegs nach Utopia

Das Thema von Günter Kunerts neuen Gedichten ist der immer wieder unternommene, immer wieder scheiternde Versuch, den Weg nach Utopia zu finden.

Ingeborg Bachmann: Sämtliche Gedichte

Ingeborg Bachmann: Sämtliche Gedichte

Seit 1998 immer wieder aufgelegt.

Günter Kunert: Erinnerung an einen Planeten

Günter Kunert: Erinnerung an einen Planeten

Gedichte aus 15 Jahren in Günter Kunerts erstem Band in West-Deutschland.

Seite 1 von 41234