Jetzt sehen Sie durch » Czechowski, Heinz

Heinz Czechowski: Wasserfahrt

Heinz Czechowski: Wasserfahrt

Im „Neuen Deutschland“ nennt man es einen Versuch poetischer Weltsicht.

Heinz Czechowski: Nachmittag eines Liebespaares

Heinz Czechowski: Nachmittag eines Liebespaares

Heinz Czechowskis erstes Buch.

Ron Winkler & Nancy Hünger (Hrsg.): Thüringen im Licht

Ron Winkler & Nancy Hünger (Hrsg.): Thüringen im Licht

Gedichte aus fünfzig Jahren.

Michael Braun und Hans Thill (Hrsg.): Lied aus reinem Nichts

Michael Braun und Hans Thill (Hrsg.): Lied aus reinem Nichts

Deutschsprachige Lyrik des 21. Jahrhunderts.

Ron Winkler (Hrsg.): Schneegedichte

Ron Winkler (Hrsg.): Schneegedichte

Ein Buch, das über etwas scheinbar Vertrautes interessante Einblicke in poetische Individualität gewährt.

Heinz Czechowski (Hrsg.): Brücken des Lebens

Heinz Czechowski (Hrsg.): Brücken des Lebens

Das Leben des Menschen in Zeit und Gesellschaft, widergespiegelt in deutschen Gedichten von Walther von der Vogelweide bis zur Gegenwart.

Gregor Laschen (Hrsg.): Lyrik aus der DDR

Gregor Laschen (Hrsg.): Lyrik aus der DDR

Erstmals wird hier der Versuch unternommen, einen repräsentativen Querschnitt durch die Lyrik der DDR zu bringen: eine Lyrik, die durch ein geschärftes Sprachbewußtsein und die Auseinandersetzung mit der neuen gesellschaftlichen Realität gekennzeichnet ist.

Günter Kunert: Zu Heinz Czechowskis Gedicht „Notiz für U. B.“

Günter Kunert: Zu Heinz Czechowskis Gedicht „Notiz für U. B.“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

0:00
0:00