Jetzt sehen Sie durch » Kutulas, Asteris

Dionisis Karatzas: Selbstmord des Reservemonats

Dionisis Karatzas: Selbstmord des Reservemonats

Schlicht und schäumend: Griechische Gedichte über das Meer und die Liebe.

Giorgos Seferis: Poesiealbum 245

Giorgos Seferis: Poesiealbum 245

„Alles was er betrachtete war griechisch…‟, sagte Henry Miller über den Nobelpreisträger.

Jannis Ritsos: Das ungeheure Meisterwerk

Jannis Ritsos: Das ungeheure Meisterwerk

Jannis Ritsos kehrt mit den „Erinnerungen eines ruhigen Menschen der nichts wußte“ zum „ich“ zurück.

Odysseas Elytis: Der Duft des Mittagsmahls

Odysseas Elytis: Der Duft des Mittagsmahls

XI DIE PHANTASTISCHEN WAHRHEITEN nutzen sich viel schwerer ab. Rimbaud überlebte die Kommune wie der Mond von Sappho jenen von Armstrong überleben wird. Es ist eine andere Art des Abwägens nötig. Die Uhr, die uns angeht, ist nicht jene, die die Stunden zählt, sondern die das Vergängliche vom Unvergänglichen der Dinge abgrenzt, an denen wir […]

Odysseas Elytis: Tagebuch eines nichtgesehenen April

Odysseas Elytis: Tagebuch eines nichtgesehenen April

OSTERSONNTAG, 26 KLARER, TRANSPARENTER TAG. Weithin sichtbar der Wind, reglos in Gestalt eines Berges westwärts. Und mit gekreuzten Flügeln Thalassa, tief unter dem Fenster. Du möchtest hinauffliegen und von lichter Höhe aus deine Seele gratis verteilen. Dann heruntersteigen und, furchtlos, den Platz im Grab einnehmen, der dir zusteht.       Nachbemerkung Der am 2. […]

Jannis Ritsos: Deformationen

Jannis Ritsos: Deformationen

Eine Auswahl von Gedichten und Prosatexten aus dem veröffentlichten und unveröffentlichten Werk von J. Ritsos. Ein persönliches aber auch einmalig schönes Portrait des 1990 verstorbenen Dichters.

Jannis Ritsos: Halbkreis Erotika

Jannis Ritsos: Halbkreis Erotika

Erotische Gedichte. Sie waren eine Erstveröffentlichung und zum Erscheinungszeitpunkt der 1. Auflage dieses Buchs auch in Griechenland nicht erschienen. Jannis Ritsos hat die griechischen Texte dieser zweisprachigen Ausgabe eigens für diese Buchausgabe handgeschrieben. Die erste Auflage erschien 1989.

Seite 1 von 212