Jetzt sehen Sie durch »

Derek Mahon: Ovid auf Reisen

Derek Mahon: Ovid auf Reisen

Derek Mahons erstes Buch in Deutschland.

Øyvind Rimbereid: Herbarium

Øyvind Rimbereid: Herbarium

In Herbarium lotet Øyvind Rimbereid ein poetisches Genre aus, das in der Literaturgeschichte eine lange Tradition hat: das Blumengedicht.

Jürgen Brôcan: Antidot

Jürgen Brôcan: Antidot

Ein neuer Lyrikband von Jürgen Brôcan, mit einem Nachwort von Jan Kuhlbrodt.

Les Murray: Der schwarze Hund

Les Murray: Der schwarze Hund

Eine Denkschrift über die Depression.

Les Murray: Größer im Liegen

Les Murray: Größer im Liegen

Dieser Band präsentiert eine mit dem Dichter getroffene Auswahl aus „The Biplane Houses“ (2006) und „Taller when Prone“ (2010). Hinzu kommen zwei gänzlich neue Texte.

Ulrich Zieger: Aufwartungen im Gehäus

Ulrich Zieger: Aufwartungen im Gehäus

Ulrich Zieger ist ein Dichter, der den Leser herausfordert und engagiert. Liest man ihn, ist man sich seiner selbst nicht mehr sicher. Die Sprache tanzt und bebt, die Gedanken zirren, eine Welt entsteht, die man zu erkennen meint und die einen gleichzeitig erstaunt und beglückt.

Iain Galbraith (Hrsg.): Beredter Norden

Iain Galbraith (Hrsg.): Beredter Norden

Die Anthologie „Beredter Norden‟ berücksichtigt die ganze Bandbreite schottischer Lyrik seit Beginn des 20. Jahrhunderts. 25 unserer besten Vermittler, Nachdichter und Eindeutscher haben diesen Reichtum an Sprachen und Dialekten in ein ebenso reiches Deutsch gebracht.

Seite 1 von 3123