Jetzt sehen Sie durch »

Christine Wolter: Poesialbum 312

Christine Wolter: Poesialbum 312

Gedichte sind für die Dichterin eine stille Unterhaltung… ein lautloses Vorsichhinsprechen… Selbstgespräch… Mitteilung an andere… ein leises Nachrufen.

William Carlos Williams: Poesiealbum 112

William Carlos Williams: Poesiealbum 112

Über einen stillem Einfluß verfügen seine Texte.

Lars Gustafsson: Die Maschinen

Lars Gustafsson: Die Maschinen

Lars Gustafssons erster Lyrikband in Deutschland.

Elke Erb: Trost

Elke Erb: Trost

Aus trostloser Zeit.

Volker Braun: Tumulus

Volker Braun: Tumulus

Auch in seinen neuesten, zwischen 1995 und 1997 entstandenen Gedichte, fragt Volker Braun dem Zustand unserer Welt nach, an dessen Unabänderlichkeit er sich keineswegs gewöhnen mag.

Peter Rühmkorf: Einmalig wie wir alle

Peter Rühmkorf: Einmalig wie wir alle

„Auftriebskünste“ und die sie begleitenden Werkstattberichte vom „lyrischen Bruder Leichtfuß“.

Jizchak Katzenelson: Großer Gesang vom ausgerotteten jüdischen Volk

Jizchak Katzenelson: Großer Gesang vom ausgerotteten jüdischen Volk

Ein Großer Gesang, ein einzigartiges Zeugnis vom Leidensweg und Widerstand des jüdischen Volkes.

Seite 1 von 1912345...Letzte »