Jetzt sehen Sie durch »

Elke Erb: Trost

Elke Erb: Trost

Aus trostloser Zeit.

Volker Braun: Tumulus

Volker Braun: Tumulus

Auch in seinen neuesten, zwischen 1995 und 1997 entstandenen Gedichte, fragt Volker Braun dem Zustand unserer Welt nach, an dessen Unabänderlichkeit er sich keineswegs gewöhnen mag.

Peter Rühmkorf: Einmalig wie wir alle

Peter Rühmkorf: Einmalig wie wir alle

„Auftriebskünste“ und die sie begleitenden Werkstattberichte vom „lyrischen Bruder Leichtfuß“.

Jizchak Katzenelson: Großer Gesang vom ausgerotteten jüdischen Volk

Jizchak Katzenelson: Großer Gesang vom ausgerotteten jüdischen Volk

Ein Großer Gesang, ein einzigartiges Zeugnis vom Leidensweg und Widerstand des jüdischen Volkes.

Stephan Hermlin: Gesammelte Gedichte

Stephan Hermlin: Gesammelte Gedichte

Stephan Hermlins Balladen, zum größten Teil während des Krieges (in der Emigration) und kurz danach geschrieben, sind in ihrer Formstrenge und Aussagekraft eine eindrucksvolle Demonstration gegen das menschenvernichtende Chaos, in dem sie entstanden.

Seite 1 von 1812345...Letzte »