Jetzt sehen Sie durch » Riha, Karl

Karl Riha: Zu Erich Kästners Gedicht „Die Zeit führt Auto“

Karl Riha: Zu Erich Kästners Gedicht „Die Zeit führt Auto“

Und wir fahren per Anhalter durch die Galaxis mit.

Karl Riha: Zu Arno Holz’ Gedicht „Phantasus“

Karl Riha: Zu Arno Holz’ Gedicht „Phantasus“

Aus der Großstadt vom „Vater der Moderne“.

Karl Riha: Zu Kurt Tucholskys Gedicht „Augen in der Großstadt“

Karl Riha: Zu Kurt Tucholskys Gedicht „Augen in der Großstadt“

Der Augenblick gerät ins lyrische Blickfeld.

0:00
0:00