Jetzt sehen Sie durch »

Hendrik Rost: Der Pilot in der Libelle

Hendrik Rost: Der Pilot in der Libelle

Gedichte vom Unterwegssein und Ankommen.

Max Czollek, Michael Fehr und Robert Prosser (Hrsg.): Lyrik von Jetzt 3 / Babelsprech

Max Czollek, Michael Fehr und Robert Prosser (Hrsg.): Lyrik von Jetzt 3 / Babelsprech

Die dritte Staffel von Jetzt.

Hendrik Rost: Das Liebesleben der Stimmen

Hendrik Rost: Das Liebesleben der Stimmen

Rosts Gedichte zeigen, wie kunstvoll und innig die vielen Stimmen, die Welt und Literatur bevölkern, verbunden sind.

Hans-Jürgen Heise: Ein Kobold von Komet

Hans-Jürgen Heise: Ein Kobold von Komet

Der Zwillingsband von Hans-Jürgen Heises Sammlung „Gedichte und Prosagedichte 1949–2001“.

Adolf Endler: Kiwitt, kiwitt

Adolf Endler: Kiwitt, kiwitt

Unveröffentlichte Gedichte und Capriccios, vom Dichter selbst in seinen letzten Lebensjahren überarbeitet und zusammengestellt.

Ludwig Laher: was hält mich

Ludwig Laher: was hält mich

Kurz und konzentriert sind die meisten Gedichte, (Selbst-)Vergewisserungen, (Selbst-)Infragestellungen, Einladungen zu gemeinsamem Nachdenken und Nachspüren.

Peter Rühmkorf: Wo ich gelernt habe

Peter Rühmkorf: Wo ich gelernt habe

Der hier gedruckte Text ist die erweiterte Fassung der am 19.1.1999 in Göttingen gehaltenen Vorlesung während der Poetikdozentur Peter Rühmkorfs an der Georg-August-Universität Göttingen.

Hendrik Rost: Licht für andere Augen

Hendrik Rost: Licht für andere Augen

Hendrik Rosts Blick fixiert das ganz Kleine, das Familiäre und das Tierische ebenso wie die großen Zusammenhänge: Geschichte, politische Verwerfungen, Klimawandel.

Seite 1 von 812345...Letzte »