Jetzt sehen Sie durch » Januar 2018

Dirk von Petersdorff: Sirenenpop

Dirk von Petersdorff: Sirenenpop

Die Gedichte erkunden eine Welt der Rätsel und der intensiven Berührungen, eine Postmoderne, die sich durchaus nach Urzeit sehnt, sie im Jetzt sogar erahnt und sich ihr doch nicht mehr ausliefern kann, zum Preis fortdauernder, aber auch produktiver Unsicherheit.