Jetzt sehen Sie durch » Rezensionen

Blaue Gedichte

Blaue Gedichte

Trägt das Universum heute wieder Blau.

Harald Hartung (Hrsg.): Jahrhundertgedächtnis

Harald Hartung (Hrsg.): Jahrhundertgedächtnis

Deutsche Lyrik im 20. Jahrhundert.

Paul Celan: Eingedunkelt

Paul Celan: Eingedunkelt

…und Gedichte aus dem Umkreis von „Eingedunkelt“…

Gottfried Benn: Gedichte in der Fassung der Erstdrucke

Gottfried Benn: Gedichte in der Fassung der Erstdrucke

„Der lyrische Geist ist fragmentarisch“ auch in den Gesammelten Werken.

Hermann Hesse: Wege nach Innen

Hermann Hesse: Wege nach Innen

Siegfried Unseld stellt in diesem Band die ihm liebsten Gedichte von Hermann Hesse vor, also diejenigen Verse, von denen er im Nachwort sagt, dass sie ihn durch sein Leben begleitet haben.

Heinz Czechowski: Nachtspur

Heinz Czechowski: Nachtspur

Gedichte und Prosa 1987–1992.

Christian Lehnert: Aufkommender Atem

Christian Lehnert: Aufkommender Atem

Naturbilder, häufig der näheren brandenburgischen und sächsischen Heimat, voller akustischer und optischer Eindrücke, aber doch eigentümlich still und auf mystische Weise offen für eine weit mehr als naturalistische Erfahrung.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.