Jetzt sehen Sie durch » Rezensionen

Ulf Stolterfoht: was branko sagt

Ulf Stolterfoht: was branko sagt

Der Übersetzungsweg gegen die Wand. „das vierte praktische bruchstück zu einer theorie der schlechten übersetzung“ vom Autor so genannt.

Birgit Kreipe: Schönheitsfarm

Birgit Kreipe: Schönheitsfarm

Frei von ironisch unterkühlter Emotionsskepsis erzählt diese Lyrik von einer fühlbaren Welt unterhalb der unmittelbaren Wahrnehmungsschwelle durchwebt von Fossilien und Früchten, Märchengestalten und alptraumhaften Erinnerungen.

B.K. Tragelehn: Poesiealbum 333

B.K. Tragelehn: Poesiealbum 333

Kern dieser Lyrik ist der zerrende Konflikt zwischen Zuständen des Werdens und Vergehens.

Raoul Schrott: Erste Erde Epos

Raoul Schrott: Erste Erde Epos

In wechselnden poetischen Formen entsteht so ein großes erzählerisches Panorama.

Ulf Stolterfoht: Neu-Jerusalem

Ulf Stolterfoht: Neu-Jerusalem

1 Langgedicht in 9 Kapiteln.

Ria Endres: Augen auf Augen zu

Ria Endres: Augen auf Augen zu

Gedichte 2014–2015.

Friederike Mayröcker: Poesiealbum 310

Friederike Mayröcker: Poesiealbum 310

,Schreibdrangseligkeit‘, vielleicht ist es das.

Seite 1 von 12712345...Letzte »