Jetzt sehen Sie durch » Pietraß, Richard

Lars Gustafsson: Poet’s Corner 11

Lars Gustafsson: Poet’s Corner 11

„Die Muse Lars Gustafssons, eines poetischen Nachfahrens von Jules Verne und James Watt, ist mit dem Weihwasser der modernen Naturwissenschaft getauft.“ weiß Richard Pietraß zu berichten.

Jan Wagner: Poesiealbum 295

Jan Wagner: Poesiealbum 295

Loorbeerschweres Bärenfell oder fliegender Teppich?

Christine Lavant: Poesiealbum 289

Christine Lavant: Poesiealbum 289

Ihre im Dialekt wurzelnden naturmagischen Gedichte eines kreatürlichen Ringens sind Leuchtfeuer von der Nachseite des Lebens.

Elke Erb: Poesiealbum 301

Elke Erb: Poesiealbum 301

Schreiben, weiß Elke Erb, ist ,geistiges Atmen‘, und die Poesie ,die bündigste und gründlichste Form der Erkenntnis‘.

Inger Christensen: Poesiealbum 285

Inger Christensen: Poesiealbum 285

Nicht den Linien der väterlichen Schnittmuster folgen die Gedichte der dänischen Schneiderstochter Inger Christensen, sondern dem Atem der Schöpfung und ihren eingehauchten Prinzipien.

Gottfried Benn: Poesiealbum 300

Gottfried Benn: Poesiealbum 300

Als Gegenspieler Brechts eine Stilikone des gespaltenen Landes.

Ernst Toller: Poesiealbum 132

Ernst Toller: Poesiealbum 132

Zwischen Revolution und Gedicht.