Jetzt sehen Sie durch » H

K.H. Hödicke: Purzelbaum

K.H. Hödicke: Purzelbaum

Bilder und Gedichte.

Wolfgang Heidenreich: Geröll

Wolfgang Heidenreich: Geröll

Gedichte 2005–2006.

Lioba Happel: Der Schlaf überm Eis

Lioba Happel: Der Schlaf überm Eis

„Es sind Gedichte von der Übermacht des Schmerzes, der die Horizonte verdüstert.“ stellt ein Kritiker nicht weniger pathetisch fest.

Edgar Neis (Hrsg.): Gedichte über Dichter

Edgar Neis (Hrsg.): Gedichte über Dichter

Dies ist eine Anthologie besonderer Art. Sie versammelt mehr als zweihundert Gedichte – Metren, freie Rhythmen, Sonette, Lieder, Parodien, Spottverse – bedeutender Dichter über ihre ebenso bedeutenden „Berufskollegen“ von der Antike bis zur Gegenwart.

Axel Kutsch (Hrsg.): Fährten des Grauens

Axel Kutsch (Hrsg.): Fährten des Grauens

Deutschsprachige Grusel- und Horrorgedichte.

Anja Bayer und Daniela Seel (Hrsg.): all dies hier, Majestät, ist deins

Anja Bayer und Daniela Seel (Hrsg.): all dies hier, Majestät, ist deins

Lyrik im Anthropozän.

0:00
0:00