Jetzt sehen Sie durch »

Ingeborg Bachmann: Poesiealbum 350

Ingeborg Bachmann: Poesiealbum 350

Als eine der bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts stand es Ingeborg Bachmann zu, ein optimistisches Welt- und Selbstverständnis gnadenlos zu den Utopien zu legen.

Pablo Neruda: Poésie Impure

Pablo Neruda: Poésie Impure

Nicht poésie engagée, nicht poésie pure.

Hans Sahl: Die Gedichte

Hans Sahl: Die Gedichte

Das poetische Überlebensgepäck und Vermächtnis dieses Schriftstellers liegt hier seinem ganzen Umfang vor.

Gottfried Benn: Das Hörwerk 1928–56 (CD)

Gottfried Benn: Das Hörwerk 1928–56 (CD)

11 Stunden und 9 Minuten Lyrik, Prosa, Essays, Vorträge, Hörspiele, Interviews, Rundfunkdiskussionen auf 10 CDs oder einer MP3-CD.

Anna Achmatowa: Ich lebe aus dem Mond, du aus der Sonne

Anna Achmatowa: Ich lebe aus dem Mond, du aus der Sonne

Der vorliegende Band versammelt ihre hundert „schönsten“ Liebesgedichte.

Lars Gustafsson: Poet’s Corner 11

Lars Gustafsson: Poet’s Corner 11

„Die Muse Lars Gustafssons, eines poetischen Nachfahrens von Jules Verne und James Watt, ist mit dem Weihwasser der modernen Naturwissenschaft getauft.“ weiß Richard Pietraß zu berichten.

Heiner Müller: Heiner Müller liest Heiner Müller (CD)

Heiner Müller: Heiner Müller liest Heiner Müller (CD)

Anläßlich seines 60. Geburtstags am 9. Januar 1989 las Heiner Müller in der Berliner Akademie der Künste eigene Gedichte und zwei Prosatexte.

0:00
0:00