Jetzt sehen Sie durch » Kienlechner, Toni

Pier Paolo Pasolini: Gramsci’s Asche

Pier Paolo Pasolini: Gramsci’s Asche

Mit diesem 1980 erstmals auf Deutsch erschienenen Gedichtband wurde Pasolini in hier als Lyriker vorgestellt. Die in Italien 1957 veröffentlichten Verse sind nicht nur die berühmtesten, sie gelten auch als die wichtigsten innerhalb von Pasolinis lyrischem Werk.

Pier Paolo Pasolini: Die Nachtigall der katholischen Kirche

Pier Paolo Pasolini: Die Nachtigall der katholischen Kirche

Diese 1958 erschienene Gedichtsammlung ist den Themen Christentum, Glaube und Erlösung verpflichtet und spiegelt Pasolinis Verhältnis zum Italien der Nachkriegsjahre.

Pier Paolo Pasolini: Unter freiem Himmel

Pier Paolo Pasolini: Unter freiem Himmel

Dieser Band sammelt (in Auswahl aus den sechs Bänden) die wichtigsten Gedichte Pier Paolo Pasolinis aus dreißig Jahren – beginnend mit den frühen Gedichten in friulischem Dialekt und endend mit den späten römischen Gedichten aus den siebziger Jahren.