Jetzt sehen Sie durch » Werthmüller, Hans

Frank Geerk (Hrsg.): Lyrik aus der Schweiz

Frank Geerk (Hrsg.): Lyrik aus der Schweiz

Der vorliegende Band ist die erste umfassende Anthologie deutschsprachiger Lyrik aus der Schweiz, seit Robert Faesi 1921 seine „Anthologia Helvetica“ herausgab.

Magdalena Rüetschi und Peter Wild (Hrsg.): „Ich bin so vielfach in den Nächten‟

Magdalena Rüetschi und Peter Wild (Hrsg.): „Ich bin so vielfach in den Nächten‟

Die Anthologie präsentiert eine faszinierende Vielfalt an Traumgedichten von namhaften Autorinnen und Autoren des 20. Jahrhunderts.